Arbeitsblatt Materialpaket: Quadratische Funktionen (2)

Vorschaugrafik  für das Arbeitsblatt Materialpaket: Quadratische Funktionen (2) von Lehrermaterial.de.

Materialpaket: Quadratische Funktionen (2)

€ 3,50*

✲Der angegebene Preis ist der Gesamtpreis. Versandkosten fallen nicht an. Gemäß § 19 UstG wird keine Umsatzsteuer erhoben oder ausgewiesen.

Inhalt

Das Materialpaket für das Fach Mathematik ab Klasse 9 dient zur Einführung der quadratischen Funktionen in den Unterricht und behandelt anhand dreier Arbeitsblätter die Verschiebung der Normalparabel entlang von x- und y-Achse bzw. deren Streckung um den Faktor a. Im ersten Teil des Paketes verschieben die Schülerinnen und Schüler die Normalparabel entlang der x-Achse und arbeiten anhand eines Arbeitsblattes die Zusammenhänge zwischen Funktionsgleichung und Lage der Parabel heraus bzw. verallgemeinern sie. Im zweiten Teil werden dann die Verschiebung entlang der x- und y-Achse miteinander kombiniert und die Begriffe Normalform und Scheitelpunktsform eingeführt. Der dritte Teil des Materialpaketes befasst sich schließlich mit der Verschiebung der Normalparabel entlang beider Achsen und deren zusätzlicher Streckung um den Faktor a. Alle Arbeitsblätter werden ergänzt durch ausführliche Lösungsteile zur Selbstkontrolle.

Arbeitsblattdaten

Autor/-in:

Klaus Winkens

Fächer:

Mathematik

Schulformen:

Realschule,Gymnasium,Gesamtschule

Klassen:

9,10

Seitenanzahl:

15

Dateiformate:

DOC,PDF

Lösungen:

Ja

Datum:

29.08.2015

Zahlungsart wählen

 

Ähnliche Arbeitsblätter

Produktverknüpfung Quadratische Funktionen IV

Quadratische Funktionen IV

Mathematik

€ 1,50

Produktverknüpfung Quadratische Funktionen V

Quadratische Funktionen V

Mathematik

€ 1,50

Produktverknüpfung Quadratische Funktionen VI

Quadratische Funktionen VI

Mathematik

€ 1,50

Lehrplanbezug

  • Das Thema Quadratische Funktionen in den Unterricht einführen.
  • Quadratische Funktionen im Koordinatensystem darstellen.
  • Verschiebung der Normalparabel entlang der x- und y-Achse sowie deren Streckung um den Faktor a veranschaulichen.